Kapitalanlage > Wohn- und Geschäftshaus
Zu Verkaufen

Gepflegtes Geschäftshaus zur Kapitalanlage

73525 Schwäbisch Gmünd
4.300.000 €

38#djjVHE
1971
2.194 m²
1.237 m²
  • Dieses gepflegte und sehr gut vermietete Geschäftshaus in bester Lage direkt am Rande der Fußgängerzone gegenüber der zentralen Bushaltestelle verfügt über alle Annehmlichkeiten, welche solvente und seriöse Mieter benötigen: Personenaufzug, Tiefgarage, ein gepflegtes Treppenhaus und eine ansprechende Optik in einem gepflegten Umfeld.

    Entsprechend seriös ist auch die Mieterschaft- eine deutsche Großbankbank sowie ein alteingesessenes Friseurgeschäft im EG, ein bundesweiter Personaldienstleister sowie ein bundesweit tätiges Makler- und Baufinanzierungsunternehmen, in den Obergeschossen, haben hier Ihre Geschäftsräume.

    Die Mietverträge wurden teilweise neu verhandelt, lange Laufzeiten sind daher allesamt gegeben.
  • Flächen

    • Grundstücksfläche: 1.237 m²
    • Gesamtfläche: 2.193,67 m²
    • Gewerbeeinheiten: 4.0
    • Etagen: 4
    • Stellplätze: 24
    • Stellplatzart: Tiefgarage

    Zustand & Erschließung

    • Baujahr: 1971
    • Zustand: gepflegt
    • Alter: Neubau

    Sonstiges

    Das vorliegende Exposé und die darin enthaltenen Informationen sind nur für den Empfänger bestimmt. Sie sind vertraulich zu behandeln und dürfen Dritten – auch Vollmachts- oder Auftraggebern des Empfängers – ohne vorherige Zustimmung nicht zugänglich gemacht werden. Im Falle der unberechtigten Weitergabe dieses Exposés oder Informationen aus dem Exposé an Dritte, ist der Empfänger (nachfolgend Auftraggeber genannt) für den Fall des Vertragsschlusses durch den Dritten verpflichtet, T&S IMMOBILIEN (nachfolgend Makler genannt) die vertraglich vereinbarte Provision zu entrichten.

    Alle Angebote des Maklers sind freibleibend. Zwischenverkauf bzw. Vermietung und Verpachtung bleiben dem Verkäufer ausdrücklich vorbehalten, es sei denn, dass hierfür eine gesonderte Vereinbarung getroffen wird.

    Der Auftraggeber hat für den Fall der Kenntnis des Objektes bzw. des Eigentümers des Objektes diesen Umstand dem Makler unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Geschieht dies nicht, so hat der Empfänger dem Makler im Wege des Schadensersatzes die in Erfüllung des Auftrages nutzlos gewordenen Aufwendungen zu ersetzen, die diesem dadurch entstanden sind, dass der Empfänger ihn nicht über die bestehende Vorkenntnis informiert hat.
    • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
    • zurzeit vermietet: ja
    • Denkmalschutz: nein
  • Dieses gepflegte Geschäftshaus verfügt über einen Personenaufzug, eine Tiefgarage, eine Gas-Zentralheizung, teilweise Belüftung und Klimatisierung.

    Auf unnötige Technik wurde hier ganz bewusst verzichtet.

    • Heizungsart: Zentralheizung
    • Befeuerung: Gas
    • barrierefrei
    • Energieausweis-Art: Bedarf
    • Endenergiebedarf: 612,50 kWh/(m²*a)
    • Primärenergieträger: Gas
    • Baujahr (Energieausweis): 1971
    • Energieausweis-Gebäudeart: Nichtwohngebäude
    Primärenergiebedarf dieses Gebäudes
    612,50 kWh/(m²·a)
    0
    100
    200
    300
    400
    500
    600
    700
    800
    900
    ≥1000
     
  • Schwäbisch Gmünd ist eine Stadt im Osten Baden-Württembergs, die etwa 50 km östlich der Landeshauptstadt Stuttgart liegt. Die frühere Reichsstadt gehört zur Region Ostwürttemberg und zur Randzone der europäischen Metropolregion Stuttgart. Sie ist sowohl einwohner- als auch flächenmäßig die größte Stadt im Remstal. Hinsichtlich der Bevölkerungsgröße ist sie nach Aalen die zweitgrößte Stadt des Ostalbkreises sowie der gesamten Region Ostwürttemberg, in der sie ein Mittelzentrum für ihr Umland bildet. Seit 1956 ist Schwäbisch Gmünd Große Kreisstadt und seit 1973 der Sitz des Regionalverbandes Ostwürttemberg.

    Im 17. Jahrhundert siedelte sich das auch heute noch stark vertretene Gold- und Silberhandwerk an. Auch das Forschungsinstitut für Edelmetalle und Metallchemie (FEM) befindet sich in Schwäbisch Gmünd. Anfang des 20. Jahrhunderts siedelte sich die Uhrenindustrie an.

    Heute dominieren Automobilzulieferung, Designbüros und Schmuckhandwerk die Wirtschaft der Stadt. Schwäbisch Gmünd hat die höchste Dichte an Designern in Europa und schmückt sich mit dem Titel Gold- und Silberstadt.

    • Kaufpreis: 4.300.000 €
    • Käuferprovision: 3 %